CE-fix

esco bietet mit seiner Online-Plattform CE-fix eine günstige und komfortable Expertenlösung zur CE-Kennzeichnung für die gesamte Fenster- und Türbranche. In der zentralen Systemplattform sind alle Materialgruppen wie Holz-, Metall- und PVC-Lösungen enthalten. Über das Internetportal erhalten Hersteller auf Knopfdruck alle notwendigen CE-Unterlagen für ihre individuell geplanten Systeme.

Die Online-Plattform für die CE-Kennzeichnung von Fenstern und Türen

esco stellt alle notwendigen CE-Unterlagen zur Verfügung. Dazu zählen unter anderem der Produktpass und die Systembeschreibung in Form von Bauteilblättern, Verarbeitungs- und Montagehinweisen sowie Anweisungen zur werkseigenen Produktionskontrolle. Passend zur Betriebsgröße haben Nutzer hier zudem die Wahl zwischen auftrags-, arbeitsplatz- oder prozessorientierten Protokollen.

Zusammenarbeit mit ift Rosenheim

Basis für die CE-Unterlagen bilden hunderte Einzelprüfungen, die das renommierte ift Rosenheim im Auftrag von esco durchgeführt hat. Die Plattform wird kontinuierlich mit neuen Systemen ergänzt. Sollten für eine Konstruktion geringe Abweichungen zur Ersttypprüfung vorliegen, werden den Nutzern mögliche Alternativen angeboten. Außerdem können sie gegebenenfalls weitere Prüfungen durch esco veranlassen. Der Expertenmodus und der Premiumzugang bieten zusätzliche Services, wie beispielsweise Wärme- oder Schallschutznachweise.

CE-Kennzeichnung

CE-Kennzeichnungen können schnell und online mit der praxiserprobten Online-Lösung CE-fix von esco durchgeführt werden. Die Plattform richtet sich an alle Branchenteilnehmer im Fenster- und Türbau und spart sowohl dem Kleinbetrieb als auch dem Großbetrieb Zeit und Geld. Bei jeder Konstruktion prüft das System jede verwendete Einzelkomponente der Gesamtkonstruktion. Diese gleicht es mit hunderten vom ift Rosenheim durchgeführten Einzelprüfungen ab. Millionen von Kombinationsmöglichkeiten garantieren dabei die genaue Erfassung der individuellen Konstruktion der Tür- und Fensterbauer. Im Ergebnis werden leicht verständliche Prüfzeugnisse und praxisnahe Dokumentationen ausgegeben, die exakt der Konstruktion des Herstellers entsprechen. Dazu zählen:

 

  • der Nachweis der Ersttypprüfung (ITT) in Form eines Produktpasses
  • Bauteilblätter
  • Bedienungs-, Wartungs- und Verarbeitungsanleitungen
  • Montagehinweise
  • Protokolle für die werkseigene Produktionskontrolle
  • Pflege- und Bedienungsanleitungen mit kundenindividuellem Logo

Alle wesentlichen Daten werden automatisch in die Formulare eingepflegt. Die Verarbeiter müssen nur noch die Produktionskontrolle im eigenen Betrieb vornehmen. Erheblich erleichtert wird dies durch die alltagstauglichen und schon auf den ersten Blick leicht verständlichen Protokolle und Dokumentationen von esco. Zusätzlich stehen wichtige Unterlagen für den Export zum Download zur Verfügung.

Kostenlose Hotline

Über die kostenlose CE-Hotline 0800 5 56 63 21 erhalten Nutzer der Plattform jederzeit schnelle und kompetente Hilfe bei allen Fragen zur CE-Kennzeichnung und rund um CE-fix.